Kontakt Impressum
St. Radegund



Gemeindeinfo
Weg
Infrastruktur

ST.RADEGUND

Die westlichste Gemeinde von Oberösterreich ist an der Salzach gelegen, ländlich strukturiert und besteht zu 2/3 aus Wald (Weilhartsforst). In der ruhigen Landgemeinde, umspannt von Salzachbogen und Weilhartsforst, leben 600 Einwohner auf 17,99 km². 
Neben ländlicher Abgeschiedenheit und zahlreicher Erholungsmöglichkeiten bieten wir dem Besucher in unseren gut geführten Gasthöfen freundliche und gute Bewirtung (Bauernspezialitäten).
St.Radegund liegt direkt am Inn-Salzach-Erlebnisradweg (Tauernradweg). Gut markierte Wanderwege und Reitmöglichkeiten bieten dem Besucher Entspannung in der Natur.
Sehenswürdigkeiten sind die gotische Pfarrkirche, die Heil-Brünnl-Kapelle, die Pestsäule, ländliche Holzbaukunst etc. 
Grab- und Gedenkstätte des Wehrdienstverweigerers Franz Jägerstätter welcher 2007 Selig gesprochen wurde und Heimatgemeinde des Biedermeiermalers Johann Baptist Wengler.
Gasthof Habl, Tel. ++43/(0)6278/8187;   Gasthof Hofbauer 0043(0)6278/8172;   Islandpferdereithof Piber ++43/(0)6278/8517;  Farbwerk Radegund: Werk- Atelier- und Galeriehaus  ++43/664/16 19 385.

Bildergalerie:
Pfarrkirche St.Radegund Pfarrkirche St.Rade...Pfarrkirche innen Pfarrkirche innenHeilige Radegundis Heilige RadegundisHeilbrünnl Kapelle Heilbrünnl Kapelle
Franz Jägerstätter Franz JägerstätterGrab Franz Jägerstätter Grab Franz Jägerstä...Heimathaus Franz Jägerstätter Heimathaus Franz Jä...Johann Baptist Wengler Johann Baptist Weng...
Dorfplatz DorfplatzFarbwerk St. Radegund Farbwerk St. Radegu...Werkstatt-,Atelier-u.Galeriehaus Werkstatt-,Atelier-...Islandpferdereithof Piber Islandpferdereithof...